Deutschfrancaise
Cello, Werkstatt Léon Mougenot
27/07/2018 -

Am 23. Juli 2018 in Chêne-Bourg entwendet.

Am 23. Juli 2018 wurde in einer Wohnung in Chênes-Bourg (GE) entwendet:

 

Ein Cello, erbaut in der Werkstatt von Léon Mougenot. Das Instrument befindet sich in einem GEWA IDEA Celloetui. Im Celloetui befindet sich auch ein Bogen ohne Brandstempel, mit silbriger Kopfplatte. Das Instrument wurde vermutlich über die Grenze nach Frankreich mitgenommen.

 

***

 

Volé le 23 juillet dans un appartement à Chêne-Bourg (GE):

 

Un violoncelle construit dans l’atelier de Léon Mougenot. L’instrument se trouve dans un étui GEWA IDEA. Dans l’étui se trouve aussi un archet sans marque au fer, plaque de tête argentée. L’instrument a probablement été transporté en France.

 

Mehr Informationen / Plus d'informations

C. Walty-Richard, 022 348 03 07

 

Verantwortlich / Responsable

sekretariat@geigenbauer.ch, 061 508 25 21